Erste Woche vorbei

Wie ich gerade festgestellt habe, ist die erste Woche bereits vorbei. Anfangs dachte ich noch '12 Wochen sind doch eine recht lange Zeit'. Im Moment würde ich diese Aussage total ablehnen, aber man weiss ja nie was einem erwartet. "expect the unexpected"

Ich habe mich super gut eingelebt in dieser ersten Woche. In der Schule habe ich super Leute kennengelernt und mich auch super schnell zurechtgefunden. Ich bin auch so happy, dass ich mich mit der australischen Austauschschülerin, welche nur ein paar Strassen weiter wohnt, super verstehe. Heute waren wir z.B. in der Stadt, und wir hatten soooo viel Spass. Sie ist voll lustig und wir ergänzen uns super.

Im Moment bin ich super glücklich, dass ich einen so guten Start hatte und ich hoffe, dass das lange so weitergeht. Wir werden sehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jan (Samstag, 10 September 2011 23:30)

    Was will denn jemand aus Australien (was ja englischsprachig ist) in Irland als Austauschland? Natuerlich geht es nicht nur darum die Sprache zu erlernen, sondern viel mehr um andere Sachen, aber ich kenne keine Organisation in Deutschland (und ich hab mich bevor ich gegangen bin viel informiert)die Oestereich oder die (deutschsprachige) Schweiz anbietet.
    Ansonsten super Blog, und viel Spass weiterhin in Irland :)
    Jan

  • #2

    Evelyn (Sonntag, 11 September 2011 00:50)

    Genau das dachte ich am Anfang auch. Ich verstehe es zwar immer noch nicht so ganz, aber sie meinte, dass sie als Kind (6 Jahre alt) schon mal hier gewesen sei und es einfach toll fand und deshalb für 3,5 Monate hier ist. Schlussendlich muss das ja jeder selbst wissen. :D
    Danke.
    Evelyn