one-fourth is over

Ich kann es kaum glauben. Jetzt bin ich doch erst seit drei Wochen hier und schon ist ein Viertel meines Aufenthaltes vorbei. Es fühlt sich wirklich komisch an wenn ich daran denke, dass ich in genau zwei Monaten im Flugzeug nach Hause sitze.

Auch diese Woche war wieder im Flug vorbei und ich hatte bereits meine ersten Prüfungen (Physik, Geschichte und Biologie). Alles lief super und es war gar nicht so schwierig wie ich Anfangs dachte. Das Beste an dieser Woche war der Mittwoch. Keine Schule! Die haben da ihr Junior Certificate zurückbekommen und dann haben die uns einfach mal so frei gegeben :D (was ich natürlich nicht falsch fand). Ich verbrachte einen super tollen Tag mit Freunden aus der Schule. Es war wirklich toll und ich muss sagen, dass ich schon lange nicht mehr sooo viel Spass hatte.

Am Samstag war ich mit drei anderen Austauschschülern in Kilkenny. Wir gingen Shoppen und machten ein Bisschen Sightseeing. Anfangs dachten wir ja noch, dass es ein eher regenreicher Tag wird, doch kaum sind wir in Kilkenny angekommen stopte der Regen und wir hatten einen super sonnigen Tag.

Sonntags hiess es dann leider lernen, lernen, lernen. Meine Klasse in der Schweiz schreibt am Freitag eine Mathe Prüfung und da hat mich meine Lehrerein gefragt, ob ich die nicht auch machen möchte. Ich hab natürlich ja gesagt und so hiess es dann am Sonntag vier Stunden Mathe büffeln und im nachhinein eh nichts verstehen.

 

(Neue Fotos)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0