i don't wanna go home :(

Das war nun also meine zweitletzte Woche hier. Es ist unglaublich wie schnell sie vorbeiging. Es ist als hätte jemand einige Tage rausgepickt. Auf der einen Seite fühlt es sich nicht so an, als müsste ich nächste Woche wieder heim, aber da ist so eine Region in meinem Kopf und jeden Abend, wenn ich versuche zu schlafen, wird diese Region aktiviert und ich kann an nichts anderes mehr denken, als ans Heimgehen und das macht mich dann immer ganz traurig, weil ich das hier nicht einfach so verlassen möchte.

 

In dieser Woche ist nicht sehr viel passiert. Gestern, Samstag, ging ich dann mit zwei anderen Austauschschülern das letzte mal in die Stadt zum einkaufen. Ich habe mir eine Menge Sachen gekauft und ich muss jetzt weitere zwei Kilo mehr heimschleppen. Von der einen Austauschschülerin, habe ich ein super tolles Abschiedsgeschenk bekommen. Sie hat mir Socken in den Farben von Irland geschenkt und dort steht noch '100% Irish' drauf. Es ist etwas schwer die zu beschreiben, aber ich habe mich halt riesig gefreut, da ich nie damit gerechnet hätte, dass sie mir etwas gibt.

Heute, Sonntag, war ich dann mit einer Freundin aus der Schule in der Stadt. Wir liefen durch die ganze Stadt und sie hat mir verschiedene Plätze gezeigt, von welchen ich dann Fotos geschossen habe, da ich so gut wie gar keine Fotos von der Umgebung hier habe. Wir hatten einen super tollen Tag und ich weiss jetzt schon, dass ich sie schrecklich vermissen werde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0